Drucken

Über uns

Über uns

3. Oktober 1994 Erwerb einer 80 Hektar großen Busch-Geländes mit natürlicher Vegetation in einer typisch Afrikanischen Savanna in Rugendabara, Kasese Distrikt, UGANDA, Ost-Afrika. Unsere Farm in Afrika. Etwa 19' Nord des Äquators und 30° 11.5' Ost.

 

Ab Januar 1995 langsame Urbarmachung des Geländes unter Berücksichtigung der heimischen Tier- und Vogelwelt und dem strikten Verbot natürlich gewachsene Bäume zu roden. Anbau von Mais, Bohnen und Baumwolle.

Ab 2002 Beginn des Kaffeehandels mit Bugisu-Arabica aus OST-Uganda.

Ab 2003 Anlegen von Kaffee-, Vanille und Baum-Plantagen

Ab 2006 Beginn mit dem Bau eines kleinen Schulgebäudes und Übergabe an die heimische Bevölkerung (unsere Nachbarn) und eines Krankenhauses, das 2007 zu einem Viertel fertiggestellt wurde, jedoch noch nicht als solches genutzt werden kann.

Von 2009 bis 2012 aufgrund einer Dürre Untergang fast aller Kaffee- und Vanillepflanzen.

Ab Juni 2014 Beginn mit dem Anbau von Artemisa annua L.; Ernte von Moringa-Blättern.

Dezember 2014 Erste Ernte von Artemisia Blättern.

Ab März 2015 Vorbereitungen für die Wiederaufforstung der in den Jahren 2009 bis 2012 untergegangen Bäume.